25. Thüringer Jugendmeister im Gastgewerbe gekürt

25. Thüringer Jugendmeister im Gastgewerbe gekürt
Foto: Dehoga Thüringen

Die Nachwuchsköche hatten die Aufgabe aus einem vorgegebenen Warenkorb unter anderem gefüllt mit Forellen, Riesengarnelen, Kalbshaxen, Paprika, Auberginen und weiteren Gemüsen ein Vier-Gang-Menü für acht Personen zu kreieren und selbstständig zuzubereiten. Punkte von der Jury gab es nicht nur auf Geschmack, Kreativität und Präsentation des Menüs, bewertet wurden auch Sauberkeit, Zeiteinteilung, Rohstoffverarbeitung und Arbeitstechniken. Den ersten Platz bei den Köchen holte sich Maria Leuschner vom Novotel Gera. Der zweite Platz ging an Felix Peuker vom Dorint am Goethepark Weimar. Den dritten Platz sicherte sich Felix Becher ebenfalls vom Dorint am Goethepark Weimar.

Die Restaurantfachleute mussten ihre Fähigkeiten unter anderem beim fachgerechten Eindecken von Festtafeln sowie dem fachgerechten Zubereiten von Krabbencocktails und der Herstellung der Begrüßungscocktails beweisen. Mit Unterstützung der Hotelfachleute servierten sie den Gästen an den festlich gedeckten Tafeln fachmännisch das Festmenü. Als Sieger überzeugte hier Claudia Kahle vom Lindner Spa & Golf Hotel Weimarer Land. Auf Platz zwei folgte Vanessa Nürnberg vom Dorint am Goethepark Weimar. Den dritten Platz konnte sich Marcel Hoffmann vom Michel Hotel Suhl sichern.

Eine komplexe Marketingaufgabe bearbeiten, englische Begriffe übersetzen sowie einen Warenerkennungstest gehörten zu den Prüfungsaufgaben im Hotelfach. Meisterlich schaffte dies Kristina Meldere aus dem Dorint Hotel am Dom Erfurt und errang den Sieg für den Ausbildungsbereich Hotelfach. Katharina Kühnelt vom Dorint am Goethepark Weimar schaffte es auf Platz zwei und Benjamin Göthner vom Novotel Gera errang den dritten Platz.

Den Höhepunkt der Meisterschaften bildete nach dem Wettbewerbsessen die feierliche Siegerehrung vor den geladenen Gästen aus Wirtschaft und Bildung. Die Präsidentin des Dehoga Thüringen, Gudrun Münnich, überreichte gemeinsam mit Dirk Ellinger, dem Hauptgeschäftsführer des Verbandes aus Thüringen, die Urkunden und Preise. Die frisch gekürten Thüringer Jugendmeister sind nominiert den Freistaat Thüringen auf nationaler Ebene bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen vom 28. bis 30. Oktober 2017 auf dem Petersberg in Bonn zu vertreten.

Das Foto zeigt die drei Thüringer Jugendmeister 2017 (v.l.n.r.): Claudia Kahle, Spa & Golf Resort Weimarer Land, Maria Leuschner, Novotel Gera, Kristina Meldere, Dorint Erfurt.