Neue Hotelkosmetiklinie

Groupe GM – Kosmetik für junge Hotelgäste

Ein Malset und bequeme Pantoffeln ergänzen die Kosmetikserie für Kinder (Foto:Groupe GM)

"Der kleine Prinz“ gehört mit der Bibel und dem Koran zu den meistverkauften Büchern überhaupt. Das literarische Werk erschien vor mehr als 70 Jahren und inspirierte die Hotelkette zu den neuen Hygieneprodukten.

Ein Shampoo und ein Duschgel in 30-Milliliter-Tuben sowie ein 15-Gramm-Seifenstück gehören zur Linie. Die Verpackungen der drei Produkte sind mit Illustrationen aus dem Buch versehen. Ein Malset, bestehend aus einem Malbuch und Buntstiften, sowie bequeme Pantoffeln ergänzen die Kosmetikserie für Kinder.

„Wir freuen uns sehr, Le Petit Prince als erste Linie ihrer Art für Groupe GM auf den Markt zu bringen. Sie wurde von einer Geschichte inspiriert, die die Bedeutung von Werten wie Wahrheit, Freundschaft und Brüderlichkeit seit mehr als 70 Jahren betont. Wir hoffen, dass die Linie den Aufenthalt für jeden schöner macht, ganz besonders für die Kinder“, erklärt Laurent Marchand, Präsident der Groupe GM.

Ab Herbst 2017 wird die neue Kosmetiklinie für Kinder in weltweiten Hotels verfügbar sein. Einen Prozentsatz der Gewinne aus der Le Petit Prince Hotelkosmetiklinie spendet die Groupe GM an die Fondation Antoine de Saint-Exupéry, die seit 2008 erzieherische Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützt.