Die neue Datenschutz-Grundverordnung kommt!

IHA unterstützt Hoteliers mit Leitfaden

IHA-Leitfaden zur DSGVO
Bild: IHA

Bei Nichtbeachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) drohen sonst massive Bußgelder. Diese können bis zu vier Prozent vom weltweiten Jahresumsatz oder zwanzig Millionen Euro betragen, je nachdem, welcher Wert der höhere ist. Die DSGVO gilt europaweit und betrifft damit in hohem Maß das Übernachtungsgewerbe. Aber was können Verantwortliche tun, damit sie in Zukunft rechtskonform handeln? Antworten und viele Tipps für die Umsetzung in den betrieblichen Abläufen gibt der Leitfaden. Verfasserin ist die IHA-Justiziarin Laura-Sophie Franze.

Auf 90 Seiten gibt es Tipps und Checklisten zur praktischen Umsetzung. Der Leitfaden „Das neue Datenschutzrecht – Informationen & Praxistipps“ beantwortet u. a. folgende Fragen:

  • Welche Daten dürfen gespeichert werden?
  • Wie müssen Hotels ihre Datenverarbeitung dokumentieren?
  • Wie erfüllt der Hotelier die neue Pflicht auf Information, Auskunft und Vergessen?
  • Wie erhalten Hoteliers eine rechtskonforme Einwilligung zur Aufnahme in Newsletter-Verteiler?
  • Wann und wie müssen Daten von Hotelgästen auch wieder gelöscht werden?


IHA-Mitglieder erhalten den Leitfaden kostenfrei über das IHA-Extranet oder den Dehoga-Shop. Alle anderen können das Papier als PDF-Dokument im IHA-Shop zum Preis von 45 Euro kaufen.