Internet in jedem Zimmer

H320 All-in-One-AP und Switch (Bild: Ruckus)

Es gibt nur wenige Gäste, die darauf verzichten, und für Geschäftsreisende ist es unerlässlich: Ein stabiles WLAN im Hotel.

Ruckus präsentiert den H320 All-in-One-AP und Switch. Er eignet sich zur Wandmontage und kann mehrere Geräte gleichzeitig an das WLAN koppeln. Der WLAN-Access Point verfügt über die neueste 802.11ac Wave-2-Technologie.

Kabelgebundene Geräte wie VoIP-Telefone und IP-fähige Fernseher können jederzeit an den zwei zusätzlichen Ethernet-Ports angeschlossen werden.

Der H320 wurde speziell für den Einsatz in Hotelzimmern konzipiert. So bekommen Hotelbesucher ein leistungsstarkes WLAN, auf das alle mitgebrachten Geräte zugreifen können. Der Access Point ist eine finanziell erschwingliche Option für den Gastgeber.

Darüber hinaus bietet Ruckus ein umfangreiches Portfolio für All-in-One-APs und Switches, die in Innenräumen an der Wand angebracht werden können. Der H320 AP ist eine kostengünstige Alternative zum voll funktionsfähigen IoT-fähigen H510 AP und dem DOCSIS-fähigen, an der Wand montierbaren C110 AP und Switch für den Einsatz in Hotels, in denen nur Koaxialkabel verfügbar sind.

"Die Erwartungshaltung und das Verhalten der Gäste verändert sich ständig. Qualitativ hochwertiges WLAN ist für Hotels eine Investition mit enormem Potenzial", meint Jim Duffy, Senior Network Analyst bei 451 Research. "Da der Hospitality-Markt mit der Implementierung von Technologien wie IoT und Robotik beginnt, wird WLAN zur Voraussetzung für das Ökosystem eines Hotels werden."

Der Ruckus H320 AP wird voraussichtlich ab August 2017 für 285 USD (UVP) erhältlich sein.