Kurs aufs trendige Partyvolk

 Foto: Veltins

Der Mix aus 82 Prozent frischem Veltins und 18 Prozent koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk mit einem Extraschuss Guarana sorgt für eine fruchtig-bierige Geschmacksalternative, die seit dem Marktstart am 1. März 2012 bei Party und Freizeitspaß punktet.

„Wir wissen um das Trendbewusstsein der Menschen zwischen 20 und 30 Jahren und begegnen dem internationalen Getränketrend, indem wir V+ mit einem exotisch-fruchtigen Geschmack aufladen, der vor allem durch die sympathische Fruchtnote überzeugt“, sagt Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei C. & A. Veltins.

Mit dem neuen „V+Powerfruits“ zementieren die Premium-Brauer zehn Jahre nach Marktstart der Biermixrange ihren Marktführeranspruch, indem sie im Biermischsegment das breiteste Produktportfolio bereithalten.

Mit einem in den zurückliegenden Jahren stabilen Marktanteil von rund 6,8 Prozent* besitzen die Mixes im Sortenspektrum des deutschen Biermarktes eine unumstößliche Reputation und Verbraucherakzeptanz.

Vor allem waren es die innovativen, neuen Geschmacksrichtungen, die in den letzten fünf Jahren mit einem Zuwachs von +4,0 Prozent* den Wunsch der Verbraucher nach neuen Produktvariationen erfüllten. *AC Nielsen (2011)