Mit den eigenen Angeboten am Onlineboom teilnehmen

Mit den eigenen Angeboten am Online-Boom teilnehmen
Foto: Tobit Software

Tausende Gastronomiebetriebe setzen bereits auf Chayns und betreiben damit ihre eigene Website oder sogar ihre eigene Smartphoneapp. Doch Chayns kann mehr: In Kombination mit einem neuen POS-Terminal wird daraus ein Komplettsystem für das Bestellen und Bezahlen per Smartphone.

"Das eigene Angebot ist in wenigen Schritten eingepflegt", so Dieter van Acken von Tobit Software. "Ein kurzer Text, ein appetitliches Foto, Preis dazu - fertig ist die Speisekarte, aus der jeder per Smartphone oder PC direkt bestellen kann. Zur Abholung oder zur Lieferung, eben genau so, wie der Gastronom es anbietet."

Alle Bestellungen landen auf dem POS-Terminal und werden über den integrierten Bondrucker ausgegeben. Über das Display können per Fingerstreich Liefer- oder Abholzeiten angepasst werden, einzelne Artikel ausgeblendet, oder auch der gesamte Onlinebestellvorgang auf Stopp gestellt werden.

Durch das integrierte bargeldlose Bezahlsystem Chayns Finetrading erfolgt die automatische und sichere Abwicklung von Transaktionen. Schon bei der Bestellung wird der Rechnungsbetrag durch den Kunden beglichen, so dass keine Zahlungsausfälle auftreten können. "Chayns Order & Pay ist ein Komplettsystem aus Hard- und Software", so van Acken weiter. "Es ist sehr einfach zu bedienen und sofort einsatzbereit.“