Neuer „CombiMaster Plus“ jetzt auch im XS-Format mit automatischer Reinigung

Neuer „CombiMaster Plus“ jetzt auch im XS-Format mit automatischer Reinigung
Foto: Rational

Erst im Herbst 2016 führte Rational das neue „SelfCookingCenter XS“ erfolgreich im Markt ein. Im März 2017 folgte die digitale Vernetzungslösung „ConnectedCooking“. Nur zwei Monate später macht das Unternehmen mit einer weiteren Produktneuheit auf sich aufmerksam. Mit dem neuen „CombiMaster Plus XS“ schließt der Spezialist für thermische Speisenzubereitung aus Landsberg eine Produktlücke und vervollständigt sein Produktportfolio.

Köche, die die manuelle Bedienung eines Kombidämpfers bevorzugen und dennoch nicht auf Einfachheit, Effizienz und Ressourcenoptimierung verzichten möchten, sind mit der neuen „CombiMaster“-Serie von Rational bestens bedient, so die Meinung des Unternehmens. Ob groß oder klein, mit oder ohne automatischer Selbstreinigung: Das neue, breite „CombiMaster“-Programm von Rational bietet Küchenmanagern, die individuelle Kochleistungen gerne manuell bedienen, den jeweils passenden Dämpfer in der richtigen Größe an.

Ab sofort ist das solide Multitalent mit der Drehknebelbedienung auch im kleinen Format als XS-Variante verfügbar. Mit einer Tiefe von 55,5 Zentimeter und einer Breite von 65,5 Zentimeter ersetzt der Neue, auf deutlicher weniger Stellfläche. Die dreifach-verglaste Tür, mit modernster Wärmereflektionsbeschichtung, sorgt für geringste Wärmeverluste. Da sich alle Scheiben einfach und schnell reinigen lassen, bleibt die Sicht aufs Gargut auch über Jahre hinweg gut. Ergänzend garantiert die im XS integrierte LED-Beleuchtung perfekte Sicht in den Garraum und sorgt für eine großflächige Ausleuchtung der Speisen.

Grillen, backen, braten, schmoren, dämpfen, dünsten oder pochieren: Der neue „CombiMaster Plus“, arbeitet von 30 bis 300 Grad und bei leichter Bedienung. Neu in allen Gerätegrößen ist die automatische Reinigung, die wenig Energie, Chemie und Wasser benötigt und für hygienische Sicherheit im Küchenalltag sorgt. Dank dem Einsatz von Feststoffreiniger ist die Handhabung besonders einfach und sicher und spart zudem jede Menge kostbarer Arbeitszeit.

Für Kunden, die auf die vollautomatische Reinigung verzichten möchten, eignet sich auch der „CombiMaster“ ohne automatisches Reinigungsprogramm als Einstiegsmodell. Verfügbar ist diese manuelle Variante ab sofort in den Gerätegrößen 61 und 101 Elektro.