Fast Food Szene

Neuer Craft-Bier-Hotspot in Berlin

Foto: Braufactum

Das Lokal liegt zwischen dem beliebten Ausgehviertel rund um den Hackeschen Markt und dem bekannten Fernsehturm am Alexanderplatz. Die Brauer aus Frankfurt bieten hier zusammen mit den Berliner Gastro-Profis klassische und ausgefallene Kompositionen an.

Craft-Bier-Paradies im Herzen der Hauptstadt

Zum Sortiment gehören hauseigene Biere wie das süß-bittere India Pale Ale Progusta, das in Whiskyfässern gereifte Barrel 1 oder das malzig-karamellige Dunkelbier Clan. Neben den zwölf eigenen Bieren stehen auch Produkte befreundeter Partnerbrauereien wie Firestone Walker oder Mikkeller auf der Karte des neuen Craft-Bier-Paradieses von Braufactum-Braumeister und Geschäftsführer Marc Rauschmann.

„Wer ein wirklich gutes Bier machen will, muss sein Wissen und seine Erfahrungen ständig erweitern, neue Erkenntnisse teilen und vom Austausch mit anderen Brauern profitieren“, erklärt Rauschmann. Klassiker wie Berliner Pilsener, Schultheiss oder Kindl sorgen dafür, dass niemand durstig nach Hause gehen muss. Und wer sein Bier lieber „to go“ haben möchte, der kann sich auf mindestens 60 verschiedenen Flaschenbiere freuen, die im Shop erhältlich sind.

Die beste Kombi: Craft Bier und Burger

Im Braufactum Berlin dreht sich alles ums Bier. Passend dazu haben die Gastronomen Barbara Ewald, Mirko Alexander Nikolitsch und Boris Freise, die hinter der BMB Gruppe stehen, die Speisekarte auf die jeweiligen Hopfenspezialitäten abgestimmt.

Inspiriert wurden sie dabei von der internationalen Food-Szene. Auf der Speisekarte finden sich zahlreiche Burger-Variationen: Der Pulled Pork Burger mit rauchiger, haugemachter Roog Bier-Barbecue-Sauce, der Southside Burger mit saftigem Schweinefleisch, Jalapeños, Avocadospalte und würziger Guacamole und der Ramen Burger mit knusprig-gebratenem Nudelnest anstelle des klassischen Buns.

Neben den Big-Beer-Love Burgern und Sandwiches mit saftigem Fleisch-Patty befinden sich auch vegetarische oder vegane Alternativen wie der Veggie Peggy mit Falafel sowie Bier-Snacks auf der Karte. Salate wie der Wildkräutersalat Wilde Wiese mit Rote Bete-Fetacreme, Avocadospalten, Sprossen und Gartenkresse an Honig-Senf Dressing hat der Hotspot ebenfalls im Angebot.