Tim Mälzer gestaltet Steakhouse

Aida Cruises erweitert Kooperation mit Fernsehkoch

(Bild: Aida)
Auf der Aida Prima hat Tim Mälzer das Steakhouse umgestaltet (Bild: Aida)

Dort gehen die Gäste auf eine kulinarische Reise. Dafür wurde die Einrichtung erneuert und die Speisekarte überarbeitet. Jetzt gibt es dort Herzhaftes wie das Steak „Lieblings-Cut“ und Tims Burger, aber auch Süßes wie Schokoladentorte.

Mälzer ist seit 2016 auf den Aida-Schiffen regelmäßig unterwegs. Dort begeistert der Profi-Koch im „Kochstudio by Tim Mälzer“ mit praktischen Tipps und Tricks für zu Hause. Bei Kinderkochkursen zeigt er den kleinen Aida-Gästen, wie man mit einfachen, naturbelassenen Zutaten leckere Gerichte herstellen kann. Mälzer ist es ein Anliegen, dass Kinder schon frühzeitig ein Bewusstsein für gesunde Ernährung entwickeln. Die Kurse werden adäquat zum gleichnamigen Projekt „Klasse, Kochen!“ durchgeführt.

Beim Live-Showcooking und Live-Talks können Gäste Tim Mälzer hautnah im Theatrium der Aida Prima erleben.

Hintergrund Aida Prima

Aida Prima und das Schwesterschiff Aida Perla bieten ein umfangreiches kulturelles und sportliches Programm. Entspannung bieten das "Body & Soul Organic Spa" und das Lanai-Deck mit einem grenzenlosen Ausblick auf das offene Meer.

Kulinarische Highlights können die Gäste in zwölf Restaurants, drei Snack Bars und vierzehn Bars genießen. Unter einem riesigen Dach aus UV-Licht-durchlässiger Spezialfolie befinden sich der Beach Club für Veranstaltungen und das Four Elements, ein Indoor-Wasserpark. 

Hintergrund Tim Mälzer

Mit seiner direkten und unkomplizierten Art wurde Mälzer zu einem der beliebtesten Fernsehköche Deutschlands. In seinen Dokumentationen „Lebensmittel Check mit Tim Mälzer“ (ARD) geht er auf unterhaltsame und lehrreiche Weise den Ernährungsgewohnheiten der Deutschen auf den Grund. Neben seiner Fernsehkarriere ist er Autor von Kochbüchern und Betreiber von Restaurants.