„Vegan Genuss“ von Bauer im Kühlregal

„Vegan Genuss“ von Bauer im Kühlregal
Fotos: Bauer + Skyangel/Pixabay

Pflanzlich genießen liegt voll im Trend: Über 8,7 Millionen Deutsche* greifen als Voll- und Teilzeitvegetarier oder Veganer auf Alternativen ohne tierische Bestandteile zurück. Der Markt für vegetarische und vegane Produkte entwickelt sich rasant: Um dem Handel weiteres Umsatzwachstum zu bieten und vom Trend zu profitieren, präsentiert die Privatmolkerei Bauer seit Mai eine absolute Neuheit im Sortiment. Mit „Vegan Genuss“, einer Kreation auf Lupinen- und Kokosbasis, bedient das Wasserburger Unternehmen die Wünsche der Verbraucher nach Produkten ohne tierische Zutaten.

Die beiden Sorten „Mango-Maracuja“ und „Beerenmüsli“ überzeugen durch besondere Cremigkeit und außergewöhnliche Rezeptur, so das Unternehmen. „Vegan Genuss“ ist auch ideal für Personen mit Laktoseintoleranz oder einer Kuhmilchallergie. Die Innovation trägt das unabhängige Siegel der „Vegan Society“.

Bauer “Vegan Genuss“ in der kernigen Sorte „Beerenmüsli“ und der fruchtigen Variante „Mango-Maracuja“ ist ab Mai im 150-Gramm-Becher zum unverbindlich empfohlenen Ladenverkaufspreis von 0,89 Euro erhältlich. Die Innovation aus dem Hause Bauser wird dem Handel in bedarfsgerechten 12er-Steigen mit je 6 Bechern pro Sorte angeboten.

* Quelle: Vegetarierbund Deutschland e. V.