Debic verwöhnt

In bewährter Qualität überzeugt in diesem Fall die neue Debic Mousse au Chocolat durch leichte Zubereitung und unkomplizierten Einsatz im Küchenalltag.

 

Die gewünschte Menge wird einfach kurz mit Hilfe einer Küchenmaschine aufgeschlagen. Im Anschluss lässt sie sich problemlos mit den weiteren Zutaten kombinieren und flockt auch bei der Zugabe von Alkohol nicht aus.

 

Die fertige Mousse muss lediglich für zwei Stunden durchkühlen, kann dann nach Belieben garniert und dem Gast serviert werden.

 

Für die Zubereitung von 20 Portionen Mousse au Chocolat mit Grand Marnier wird zunächst 1 Liter flüssige Debic Mousse au Chocolat zusammen mit 25 ml Grand-Marnier-Konzentrat für ca. sechs Minuten aufgeschlagen, bis eine cremige Mousse entsteht.

 

Anschließend die Masse in einer großen Schüssel kaltstellen, im Anschluss Nocken abstechen und diese auf Desserttellern anrichten.

 

Alternativ die Mousse zunächst in vorbereitete Dessertgläser füllen und kaltstellen. Vor dem Servieren mit Schoko-Stäbchen und halbierten, karamellisierten Kumquats anrichten.

 

Tipp: Die optimale Verarbeitungstemperatur von Debic Mousse au Chocolat liegt bei zwei bis sieben Grad Celsius.

 

Weitere Informationen und Rezepte im Internet.