Deutsche See bietet jetzt "Handfiletiertes"

Foto: Deutsche See

Sowohl exklusive Speisefische wie Weißen Heilbutt und Wolfsbarsch als auch gängige wie Zander und Lachs können Kunden aus Hotels, gehobenen Restaurants oder auch GV-Einrichtungen bedarfsgenau als frische Fischportionen bestellen.

Der auftragsbezogene Einkauf der Rohware sorgt für optimale Frische und Transparenz.

Eine Rückverfolgung Ware vom Fang bis zur Lieferung ist möglich.

Die neue Serviceleistung kommt den Bedürfnissen der Kunden-Klientel entgegen.

Die extra zugeschnitten Filets werden punktgenau geliefert und sind sofort einsetzbar.

 Das Angebot ermöglicht eine schnelle, verlässliche Pro-Kopf- Kalkulation.

Der Kunde hat die Kosten für seinen Fisch-Gang im Blick und muss keine Parierverluste, Abfälle oder zusätzliche Personalstunden berücksichtigen.

Weitere Informationen.