Saale und Unstrut

Eisweinlese hat begonnen

Gefrorene Trauben, Eiswein
Gefrorene Trauben (Foto: Dominic Rivard/Lizenz: CC BY 2.0)

Im Winter, wenn die Temperaturen in der Gegend unter null Grad fallen, beginnt die Eisweinlese. Früh aufstehen heißt es dann für die Winzer, denn während noch am Himmel der Mond zusehen ist, beginnt die Ernte der gefrorenen Trauben. So auch am Müncherodaer Himmelreich, wo die Argrargenossenschaft Gleina in den vergangenen Tagen an einem solchen Morgen rund 400 Kilogramm Riesling-Beeren lesen konnte. Mit einem Mostgewicht von 172 ° Öchsle reifen nun in der Winzervereinigung Freyburg 120 Liter Eiswein heran. Mit 179 ° Öchsle erntete ebenfalls das Landesweingut Kloster Pforta am Pfortenser Köppelberg 200 Liter ihres edlen Riesling-Eisweins.

Im thüringischen Teil des Saale-Unstrut-Gebiets macht man sich die frostigen Temperaturen ebenfalls zunutze. Das Weingut Wolfram Proppe erntete in der Lage Golmsdorfer Gleisburg einen Cabernet Blanc mit 175 ° Öchsle und einen Kerner mit 186 ° Öchsle. Am Bad Sulzaer Sonnenberg kamen beim Thüringer Weingut Bad Sulza über 200 Liter mit 168 ° Öchsle der Traminer Trauben zusammen. Spitzenreiter beim Mostgewicht sind mit 204 ° Öchsle die Muscaris, die vom Thüringer Weingut Zahn im Kaatschner Dachsberg bei -10,5 Grad Celsius gelesen wurden.

Mit viel Liebe und Leidenschaft stellen die Winzer aus den geernteten Trauben den edlen Tropfen her, der frühestens im Sommer in den Handel kommt.

Info: Für die Herstellung von Eiswein liest man überreife, gefrorene Trauben mit einem Mindest-Mostgewicht von mindestens 125 ° Öchsle. Die Lese muss bei einer Temperatur ab -7 Grad Celsius oder niedriger erfolgen. Die gelesenen Trauben müssen gefroren gepresst werden. Für die Eisweinlese ist Dauerfrost an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ideal. Das in den Beeren enthaltene Wasser kristallisiert bei Minusgraden aus. Nur der in den Trauben enthaltene Zucker bindet nicht kristallisiertes Wasser sowie die enthaltenen Fruchtsäuren. Die Kälte sorgt so für einen sehr konzentrierten Saft mit intensiven Aromen.