Craft Beer Trend

Expondo: Craft Beer einfach selber machen

Biersommelier Mike Auerbach testet die Qualität seines selbstgebrauten Biers (Foto: expondo)

Expondo bietet das erforderliche Equipment. Der Anbieter für professionellen Gastronomiebedarf hat unter anderem Braukessel bereits ab 30 Liter Fassungsvermögen im Sortiment. Damit lässt sich der Einstieg ins Craft-Beer-Business ideal umsetzen. Ohne viel Aufwand kann so ein individuelles Bier hergestellt werden. 

Kleine Investition ausreichend

Der Bier-Experte, -Sommelier und Kreativ Brauer Mike Auerbach von der HafenCitizenBrewery bestätigt: „Der Craft Beer Trend ist deshalb so wichtig und interessant, weil er ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Als Mitglied der Vereins Deutsche Kreativbrauer möchte ich ausdrücklich jeden Gastronomen zum Einstieg in das Selberbrauen ermutigen. Dazu sind Spaß und Kreativität wichtiger als Geld und Expertentum. Viele tausend Euro teure Ausrüstungen sind heute keine Voraussetzung mehr, schon einige hundert Euro reichen bei expondo für eine wirklich überzeugende Qualität aus. Mit guten natürlichen Zutaten – je nach Rezept Hopfen, Malz und Hefe – und etwas Zeit und Sorgfalt lassen sich schöne Bierrezepte auch von Einsteigern leicht umsetzen. Neben einem modernen Braukessel mit Läuterbottich empfiehlt sich ein Würzkühler und ein Gäreimer mit Gärspund.“ 

Royal Catering Braukessel –ideal für den Einstieg

Beim Berliner Unternehmen expondo steht das passende Profi-Equipment schon bereit. Der Braukessel der Eigenmarke Royal Catering wurde von und für Profis gemacht. Gefertigt aus hochwertigem Edelstahl, verfügt der 30-Liter-Maischekessel über 2.500 Watt Leistung, ein Thermostat und eine Zeitschaltuhr. Er ist einfach in Handhabung und Reinigung. Besonderes Highlight: Der Braukessel ist mit einem modernen LCD-Display ausgestattet und speichert verschiedene Bauprogramme. Damit können auch Brau-Neulinge ihre Rezepte für verschiedene Craft Beer Stile ganz einfach speichern.  Jetzt heißt es: Ran den Kessel und einfach mal Ausprobieren! Seinen Kunden ein eigenes Craft Beer nach Art des Hauses zu kredenzen ist eine tolle Möglichkeit für Caterings, Restaurants oder Hotels, um ihr Angebot zu erweitern und ihre Gästen neue Trends näher zu bringen.