Nachwuchsförderung

Fleming's ehrt Talente

Glückliche Sieger (Foto: Fleming’s Hotels)

Bei der Fleming’s Hotelmanagement und Servicegesellschaft mbH & Co. hat Talentförderung oberste Priorität. Die zwei Auszubildenden Amina Nakicevic und Felix von der Heyde wurden mit dem Ignaz Blodinger Preis ausgezeichnet.

Der Preis wird bereits seit 2009 jährlich von der Fleming's Hotel Management und Servicegesellschaft mbH & Co. KG an die hoteleigenen Nachwuchstalente vergeben. Mit der Auszeichnung verbunden sind berufliche Fördermaßnahmen für die Gewinner.

"Mit dem Ignaz Blodinger Preis möchten wir unsere jungen Mitarbeiter motivieren und fördern. Damit belohnen wir ihr innovatives Denken, herausragende Leistungen und nicht zuletzt ihr überdurchschnittliches Engagement, denn gerade in der Hotellerie ist Nachwuchsförderung elementar wichtig“, so Fleming‘s-Geschäftsführer Hartmut Schröder.

Die Aufgabe der Teilnehmer bestand darin ein innovatives Social Media & Kommunikationskonzept für die Fleming’s Hotels zu entwickeln. Die Jury überzeugen konnte die angehende Hotelkauffrau Amina Nakicevic (20), die ihre Ausbildung im Juni 2018 im Fleming’s Conference Hotel Wien begonnen hat. Zuvor hatte Frau Navicevic dort ebenfalls erfolgreich ein Praktikum absolviert. Auch  Felix von der Heyde (25), welcher seit Oktober 2015 sein duales Studium im Bereich Tourismuswirtschaft im Fleming’s Hotel München-Schwabing tätigt, begeisterte die Jury mit seinem innovativen Social Media & Kommunikationskonzept für die Fleming’s Hotels.