Gute Personalarbeit wird gewürdigt

Der gastronomische Bereich ist dabei bisher allerdings nicht außergwöhnlich aktiv aufgetreten.

 

„Zwar haben bereits in der Vergangenheit Hotels und Gastronomiebetriebe erfolgreich an dem branchenübergreifenden ‚Top Job’-Benchmarking teilgenommen. Mit der Sonderauszeichnung möchten wir nun noch mehr Unternehmen aus der Hotellerie und Gastronomie dazu ermuntern“, erläutert compamedia-Geschäftsführerin Silke Masurat.

 

Daher gibt es in der neuen Runde, die Ende Januar startete, jetzt erstmals eine branchenbezogene Sonderauszeichnung: für die besten Arbeitgeber im
deutschen Hotel- und Gastronomiegewerbe.

 

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2013.

 

Alle teilnehmenden Unternehmen erhalten einen Benchmarkingbericht, der ihnen hilft, ihre Personalarbeit zu verbessern.

 

Die Erfolgreichen unter ihnen bekommen mit dem „Top Job“-Siegel ein wirkungsvolles Instrument im Wettlauf um die besten Fach- und Arbeitskräfte.

 

Per Mail können Interessierte ab sofort Teilnahmeunterlagen und Informationen über die Sonderauszeichnung „Top Job Hotel &
Gastronomie“ bestellen.

 

Ständig aktuelle Informationen gibt es natürlich auch im Netz.