iPad Roadshow von CPN für Gastronomen

iPad Roadshow von CPN für Gastronomen
Foto: CPN

Die IT-Verbundgruppe CPN lädt in diesem Frühjahr zur iPad im Business Roadshow für die Gastronomie ein. Interessierte Gastronomen erfahren hier welche Vorteile das iPad gegenüber branchenüblichen Lösungen hat und wie vielfältig es eingesetzt werden kann. Der Veranstalter stellt bewährte Softwarelösungen vor und informiert über angesagte Apps und digitale Trends der Branche. Anhand von Best Practice Beispielen wird CPN live präsentieren wie Bestell- und Bezahlvorgänge abgewickelt und Reservierungen und Warenflüsse per iPad gesteuert werden können.

 

Mit 82 Standorten ist CPN Deutschlands größter Verbund an Applehändlern. Tobias Schulte-Ostermann, Leiter der Marketingabteilung des Hamburger Unternehmens, sagt über die Veranstaltungsreihe: „Die Roadshow war jedes Mal ein voller Erfolg. Das zeigt uns nicht nur, dass wir einen Riecher für die Branchen haben, die vom iPad revolutioniert werden, sondern auch, dass die Nachfrage nach flexiblen, mobilen und digitalen Lösungen riesig ist.“ Mit der Veranstaltung iPad in der Gastronomie führt CPN bereits seine fünfte Roadshow zum Thema iPad im Business durch.

 

Die Tourstops der Roadshow sind Hamburg, Lübeck, Jena, Halle, Dresden, Neuss, Mainz, Speyer, Pforzheim, Würzburg, Erding, Kempten und Konstanz. Die Vortragsshow dauert von 10 bis 14 Uhr und ist für alle Teilnehmer kostenlos. Für Getränke und Verpflegung in den Pausen ist gesorgt. Eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert, da die Anzahl an Plätzen begrenzt ist. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie unter www.cpn24.de/ipad.

 

Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe von Apple, Gastrofix und FileMaker sowie vom Medienpartner Maclife.