Mehrfache Auszeichnung

Kaldewei Produktdesign überzeugt

(Foto: Kaldewei)

Darüber hinaus erhält das neue Duschflächensystem Kaldewei NexSys die höchste Auszeichnung „Best of Best“ für „Innovative Materials“ und „Innovative Architecture“ bei den Iconic Awards 2018. Der Premiumbadhersteller erhält somit zum 9. (iF Design Award) und 13. Mal (Red Dot Design Award) die begehrten Designpreise, die zu den wichtigsten der Welt zählen. Bei den Iconic Awards setzte sich Kaldewei zum 12. Mal gegen die Konkurrenz durch.

Die emotionale Ästhetik der einwandigen Waschtisch-Schale Miena überzeugte die Jury durch ihre einzigartige Verbindung des robusten, kostbaren Kaldewei Stahl-Emailes, aus dem alle Kaldewei Badlösungen hergestellt sind. Sie punktete mit einer beinahe zarten Filigranität puristischen Designs. Zudem zeigten sich die Experten beeindruckt von den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten der Waschtischlösung. Die Miena ist frei platzierbar und in den zwölf exklusiven Farbtönen der Coordinated Colours Collection wie Perlgrau Matt, Oyster Grey Matt oder City-Anthrazit Matt erhältlich.

Innovative Badlösungen und herausragendes Design

Als echte Duschflächenrevolution mit einem völlig neuartigen Lösungsansatz für bodenebene Duschen setzte sich die Kaldewei NexSys bei den Iconic Awards gegen ihre Mittbewerber durch. Eine fugenlose Duschfläche aus Stahl-Email trifft hier auf das Design eines gefliesten Duschbereiches mit klassischer Duschrinne. Die schlanke Ablaufrinne mit einer hochwertigen Designblende aus gebürstetem Edelstahl, die sich bündig in das puristische Gesamtbild der Duschfläche einfügt, bildet das optische Highlight des eleganten Designs.

„Wir freuen uns über die Auszeichnungen der von Anke Salomon entworfenen Waschtisch-Schale Miena und die beiden Prämierungen unseres neuesten Duschflächensystems NexSys gleichermaßen“, sagt Christian Büttner, Bereichsleiter Innovation und Portfolio, und ergänzt: „Herausragendes Design ist unser Anspruch und die jüngsten Awards bestätigen uns erneut den hohen Stellenwert, den wir der Gestaltung beimessen. Ich bin stolz auf unsere Mitarbeiter und Kooperationspartner, die diese Iconic Solutions realisierten.“