Spirituosen

Neu: Zwei Premium London Dry Gins

Zwei Premium London Dry Gins
(Fotos: Winters Brandschätze)

Eine zarte Wachholdernote steht geschmacklich bei der Spirituose Windstärke 12 im Vordergrund. Kombiniert wird sie mit einem Aromenspiel aus an den Strand gespülten Seetang und gebackener Zitrone in Salz.

Würzige Noten von Lorbeer und Szechuanpfeffer verschmelzen mit fruchtigen Noten von Schnapsbirne und Rapsblüte. Schwarzer Tee und frische Fichtennadeln runden das Produkt ab.

Maritimes Geschmackserlebnis

Der Premium Blue MeerGin besticht nicht nur durch seine meerblaue Farbe, sondern auch durch seine feine Algennote und einen Hauch von Meersalz. Er sieht aus wie Meer, riecht wie Meer und schmeckt wie Meer. Beide Spirituosen trinkt man pur oder als Longdrink in drei Varianten: Meerblick, Nordlicht oder Black Forest.

Longdrink MeerBlick

MeerGin und Dry Tonic

Empfehlung: Schweppes Dry Tonic oder Fever Tree Mediterranean Tonic
Die beiden elegant-trockenen Tonics sind ideale Partner für den Premium Blue MeerGin mit seiner fein-frischen Algennote und einer Prise Meersalz.

Longdrink NordLicht

Windstärke 12 und Hibiscus Tonic

Empfehlung: Weisswange Hibiscus Tonic
Pretty in Pink. Elegant, natürlich und ohne jegliche Künstlichkeit greift das Weisswange Hibiscus Tonic perfekt die maritim-frische Note von Windstärke 12 auf.

Longdrink BlackForest

Windstärke 12 und Black Tonic

Empfehlung: Weisswange Black Tonic
Mit natürlicher Kohlensäure und exquisiter Perlage setzt das Black Tonic Water den Gin in Szene und lässt neue Geschmacks-Variationen entdecken.