Branchennews

Neuer Gesamtvertriebsleiter bei PROGAS

Kai Gospodarek, Bereichsleiter Verkauf bei PROGAS (Foto: Oliver Nauditt / PROGAS)

Die bisher getrennten Bereiche „Vertrieb Außendienst“ und „Vertrieb Innendienst“ wurden damit in einer Funktion zusammengeführt.

„Unser Ziel ist es, kürzere Entscheidungswege und Synergien zu schaffen und im Sinne unserer Kunden noch leistungsfähiger zu werden. Kai Gospodarek erfüllt für die neue Position die besten Voraussetzungen: Er ist ein erfahrener Vertriebsprofi, der über exzellente Markt- und Branchenkenntnisse verfügt. Zudem ist er als langjähriger leitender Mitarbeiter sehr gut mit den Strukturen unseres Unternehmens vertraut“, sagt PROGAS-Geschäftsführer Achim Rehfeldt.

Gospodarek kam im Jahr 1997 als Leiter des Regionalzentrums München zum Unternehmen PROGAS. 2013 übernahm er die Position als Leiter des Bereichs „Vertrieb Innendienst“ und wechselte in die Hauptverwaltung nach Dortmund. Seit 2010 leitet er zudem den Geschäftsbereich „Autogas“ des Flüssiggasversorgers.

„Unsere Regionalzentren haben wir in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich neu strukturiert. Jetzt müssen die Prozesse im Außendienst weiter optimiert werden“, erklärt der 54-jährige Diplom-Kaufmann. In Zeiten, in denen die Digitalisierung alle Lebens- und Arbeitsbereiche von Grund auf verändert, müssten Trends frühzeitig erkannt sowie Strukturen und Prozesse fortlaufend überprüft und angepasst werden. „Nur so ist es möglich, das Unternehmen wettbewerbs- und zukunftsfähig zu gestalten“, betont Gospodarek.