Personalwechsel

Neuer Hoteldirektor im Ahorn Waldhotel Altenberg

Mirko Wünsche (Foto: Ian Ehm/Ahorn Hotels&Resorts)

Die Position der Direktion hat Wünsche nun bereits seit Anfang September von Ines Schubert übernommen.

Als staatl. geprüfter Assistenz für das Hotel-, Gastronomie- und Fremdenverkehrsgewerbe sammelte er im Front Office im Dorint Seefeld erste Berufserfahrungen. In dieser Zeit absolvierte er außerdem Praktika in Italien und Großbritannien. Bei den Austria Trend Hotels, wo er unter anderem für ein Pre-Opening in Innsbruck und ein weiteres Re-Opening in Kitzbühel mit verantwortlich war, startete er 2006 seine Karriere. 

Im Dezember 2011 ging es nach Fieberbrunn, wo er die Leitung des Ferienresorts Fieberbrunn übernahm. 2014 wurde er Direktor des Schloss Lebenberg in Kitzbühel.

Nun wieder zurück in seiner alten Heimat, bringt Wünsche seine langjährige Erfahrung in seine neue Position im Waldhotel Altenberg ein: „Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben und die alte Umgebung. Ebenso freue ich mich auf die Vielzahl der Gäste, die ich mit meinem Team begrüßen darf und sicher mit einem fröhlichen ‚Bis Bald‘ verabschieden werde“, sagt Wünsche.