Oerlemans auf der Gastro Vision

Interessierte und Probierwillige können sich bei individuellen Verkostungen von der Qualität und dem Geschmack der Suppen überzeugen lassen.

 

Die Suppen des „Mise en Cuisine“ Konzeptes entsprechen, ebenso wie die übrigen Produkte, den Richtlinien des Clean Labels. Sie fügen sich perfekt in das Angebotsspektrum Oerlemans’ ein und bedienen außerdem die steigende Nachfrage nach natürlichen und reinen Convenience-Produkten im Gastro- und Großküchensegment.

 

Insgesamt stellt Oerlemans vier gebundene und drei klare Suppen her. Die gebundenen Sorten werden als portionierbare Pellets, die klaren Sorten glasiert und lose rollend in je 2-kg-Beuteln verpackt.

 

Die Vorteile der „Mise en Cuisine“-Suppen:

  • Portionierbare Mengen bedeuten einfaches Handling, auch für ungelernte Kräfte.
  • Kalkulationssicherheit – Portion für Portion.
  • Optimierung von Arbeitsaufwand und Personaleinsatz.
  • Verringerung des Abfallaufkommens.
  • Ideal für eine vielseitige Gemeinschaftsverpflegung im Care- und Cateringbereich.
  • Clean Label.

Folgende Sorten der „Mise en Cuisine“ Suppen bringen Abwechslung:

  • Klare Tomaten-Gemüse-Suppe
  • Klare Kartoffel-Gemüse-Suppe
  • Klare Gemüsesuppe mit viel Einlage
  • Champignoncreme-Suppe
  • Tomatencreme-Suppe
  • Blumenkohl-Brokkolicreme-Suppe
  • Curry-Kürbiscreme-Suppe

 

Oerlemans Foods ist ein Spezialist in der Produktion und Lieferung von gefrierfrischem Gemüse, Obst und Kartoffelprodukten.