Veranstaltungshinweis

Pottkieker Kochfestival 2019

Pottkieker 2019 in der Rindermarkthalle in Hamburg (Foto: Rindermarkthalle)

Einen ganzen Tag lang die feinsten Kreationen genießen, neue Foodtrends probieren, Starköchen in die Töpfe schauen und sich obendrein auch noch Tipps von den Profis holen – das alles und noch viel mehr bietet das Pottkieker-Festival in Hamburg.

In diesem Jahr können neben Kreationen von  etablierten Stars wie Karlheinz Hauser, Dirk Luther und Thomas Martin (alle jeweils 2 Sterne) auch feinste Speisen von aufgehenden Sternen wie Jan-Philip Berner (Küchenchef und Leiter des 2 Sterne Restaurants Söl’ring Hof), Jens Rittmeier (1 Stern, N°4 Hotel Navigare) oder des „Patissier des Jahres“ Marco d‘Andrea („The Fontenay“) probiert werden. Auch der Sushi-Spezialist Heiko Stock wird sein Können unter Beweis stellen.

Feine Weine oder würziges Craft-Bier

Für 99 Euro Eintrittspreis können die Gäste an zehn verschiedenen Stationen jeweils einen Gang genießenden und erhalten außerdem die Möglichkeit den von Deutschlands bekanntester Sommeliére Natalie Lump perfekt auf das jeweilige Gericht abgestimmten Wein zu probieren. Wer es lieber etwas kräftiger mag, kann dazu stattdessen eine ebenfalls jeweils passendes von der „Landgang“-Crew vorbereitetes Craft-Beer Food-Pairing genießen.

Den Köchen über die Schulter schauen

Was hier anders ist? Die Nähe zu den Köchen. Ihnen bleibt zwischendurch immer ein wenig Zeit für eine kleine Unterhaltung oder einen praktischen Tipp für die Gäste. An der Produktionsstraße wird live ein vollständiger Gang zubereitet. In der „gläsernen Wurstmanufaktur“ von Metzger’s können die Besucher sehen, was eine gute Wurst ausmacht und sie natürlich auch gleich probieren. Bei den „Dry-Aged“-Präsentationen kommen Fleischfans in den Genuss von legendärem Kobe-Rind.

Und zum Nachtisch? Gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal einen exklusive „Dessert-Station“ von Marco d‘Andrea. 

Fünf Euro des Eintrittsgeldes gehen, wie schon im letzten Jahr, an Hamburger Grundschulen für Kinderkochkurse in der „Marktküche“. Hier zaubern Starköche gemeinsam mit Kindern leckere Gerichte und bringen ihnen die Kniffe einer gesunden Küche bei.

„Der Pottkieker 2018 war eine ganz starke Veranstaltung für die Besucher, aber auch für die ganze kulinarische Szene in der Metropolregion Hamburg! Ich freue mich, nach dem tollen Erfolg in 2018 auch in 2019 wieder mit guten Kollegen und Kochfreunden dabei sein zu können. Toll finde ich natürlich auch, dass aus einem Teil der Einnahmen das Kochen mit Kindern in der Marktküche in 2019 fortgesetzt wird und wir damit gesunde Küche und nebenbei die Attraktivität des Kochens selbst ans die Kleinsten weitergeben zu können“, fasst Guide Michelin 2-Sterne-Koch und offizieller Gastgeber Thomas Martin zusammen.