Gradonnas Mountain Resort Châlets & Hotel

Schlaf-gut-Sommelière garantieren guten Schlaf

(Foto: Schultz Gruppe)

Zwei Expertinnen in Sachen Schlaf, die Schlaf-gut-Sommelière, begleiten die Gäste mit individuellen Gesprächen und Vorbereitungen ins Land der Träume. Die zertifizierten Schlaf-Sommelière des Gradonnas geben den Gästen Tipps, damit sie erholt erwachen. Entspannungswanderungen, Meditationen, Fantasiereisen und tägliche Schlummertrunks mit Bergbauernmilch und Honig – an alles wird gedacht.

Erste-Schlaf-Hilfe-Koffer an Rezeption verfügbar

Mit dem sogenannten Kissenmenü – verschiedene Kissen gefüllt mit Bergkräutern, Bergheu, Wildrosen, Lavendel u.v.m. – und der Wahl zwischen einer weichen, festen oder ergonomischen Polsterfüllung bleibt kein Wunsch unerfüllt. Das Gardonna setzt selbst bei der Architektur auf die beruhigende Wirkung der Natur. Böden, Wandtäfelung und Betten sind aus hellem Holz gefertigt.

Bereits die Vorfahren wussten um den entspannenden Effekt des charakteristischen Duftes. Neben dem heimischen Holz warten in den Zimmern Vorhänge aus Loden, die den Raum verdunkeln und eine eigene Relaxzone mit Kuscheldecken. Sollten die Gäste dennoch Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, steht an der Rezeption ein Erste-Schlaf-Hilfe-Koffer bereit, gefüllt mit warmen Socken, einer Wärmflasche, Einschlaftipps, Literatur, Musikliste, Schokolade, einem Luftbefeuchter und vielen weiteren Hilfsmittel für den erholsamen Schlaf.