Branchennews

Spreewälderin wird „Spa Managerin des Jahres 2019“

Karina Schulz
Karina Schulz (Foto: Messe Düsseldorf)

Anlässlich der Beauty Düsseldorf 2019 wurde zum achten Mal der Award „Spa Manager des Jahres“ für außergewöhnliches Spa Management verliehen. Claudia Köllemann vom Hotel Preidlhof Luxury DolceVita Resort Naturns / Italien belegte den zweiten Platz. Dritter wurde Marco Fleissner vom Hotel Bachmair Weissach aus Rottach-Egern.

„Ich bin sehr glücklich über den ersten Platz. Die Auszeichnung ist für mich eine große Ehre. Ich sehe sie als Wertschätzung für die tägliche Arbeit, zu der nicht nur ich, sondern mein gesamtes Team beiträgt. Wenn unsere Gäste sagen, dass sie bei uns ‚Urlaub bei Freunden‘ machen, dann haben wir alles richtiggemacht. Besonders die Abwechslung im Beruf gefällt mir. Wir gehen mit den gesellschaftlichen Entwicklungen, was unsere Tätigkeit immer wieder spannend macht“, sagt die neue Spa Managerin des Jahres.

Die bisherigen Spa Manager des Jahres:

  • 2012: Stephan Wagner von der Kameha Grand Bonn Lifestyle Hospitality & Entertainment Group
  • 2013: Hans-Peter Veit vom Brenners Park/Oetker Collection Baden-Baden
  • 2014: Nicole Prass-Anton vom Hotel Bollants im Park Bad Sobernheim
  • 2015: Guy Burke vom Interalpen-Hotel Tyrol Telfs-Buchen/Seefeld in Österreich
  • 2016: Johannes Mikenda vom Schloss Elmau Luxury Spa Resort Krün
  • 2017: Marlis Minkenberg vom Severin’s Resort & Spa Keitum / Sylt
  • 2018: Maren Brandt von Schloss Fleesensee und der Fleesensee SpaWorld / Göhren-Lebbin