Stefan Athmann leitet Regent Hotels in Europa

Stefan Athmann leitet das Europa-Geschäft der Regent Hotels / Foto: Regent Hotels

Die asiatische Hotelgruppe Regent Hotels & Resorts mit Sitz in Taiwan ist auf Expansionskurs, derzeit auch verstärkt in Europa. Mit der Eröffnung des Regent Porto Montenegro vor einem Jahr wurde erstmals ein neues Konzept verwirklicht, nämlich auch kleinere Häuser mit mehr Privatsphäre zu bauen und in das Portfolio aufzunehmen. In seiner Funktion als Area General Manager für Europa wird Stefan Athmann deshalb neben dem Tagesgeschäft in Berlin für die strategische Ausrichtung und neue Projekte der Luxus-Hotelgruppe verantwortlich. Dabei werden dem gelernten Hotelkaufmann seine über 20 Jahre Erfahrungen in der Hotellerie sehr zu Gute kommen.

Wichtige Stationen von Stefan Athmanns bisheriger Karriere waren Führungspositionen bei verschiedenen Hotelgruppen wie zum Beispiel InterContinental, Radisson und Kempinski. Erste Erfahrungen im Regent Berlin machte er 2005 als Director of Sales & Marketing, ehe er 2008 für zwei Jahre als General Manager des Radisson SAS Hotel nach Belfast zog. 2009 kehrte der gebürtige Norddeutsche als Direktor des 5 Sterne Superior Hotels am Gendarmenmarkt zurück.

Bild: Stefan Athmann leitet das Europa-Geschäft der Regent Hotels / Foto: Regent Hotels