Treffpunkt Nord

Verleihung des Carlsberg Preises in Hamburg

Gruppenbild der Preisträger mit Sebastian Holtz und Franz Klein.
Gruppenbild der Preisträger mit Sebastian Holtz und Franz Klein. (Foto: DEHOGA)

Die Jury, die die Betriebe auswählt, setzt sich aus Vertretern der norddeutschen Landesverbände, Fachjournalisten und der Getränkeindustrie zusammen. Die Veranstaltung gilt als eines der großen Branchentreffs des Gastgewerbes in Deutschland.

Im Anschluss an die Begrüßung der Gäste durch Franz J. Klein, Präsident DEHOGA Hamburg, und Sebastian Holtz, CEO Carlsberg Deutschland, übergaben sie die Auszeichnungen an die Preisträger.

Ausgezeichnet wurden in den Kategorien
Bestes Hotelrestaurant: Seeblick Genuss & Spa, Amrum
Bestes Konzept: Hygge im Landhaus Flottbek, Hamburg
Bester Newcomer: The O‘Room im Strandcasino Marc O’Polo, Seebad Heringsdorf
Bester Traditionsbetrieb: Gasthof zum Kaiser Friedrich, Bremen

Der „Carlsberg Preis“ ist seit Jahren fest in der Gastronomie-Branche etabliert und wurde bereits zum 14. Mal verliehen.